Stationäre Pflegeeinrichtungen

Innerhalb der DeutscheSenior konzentriert sich ein Fachteam auf die Zusammenarbeit mit Pflegediensten, Pflegeeinrichtungen, Wohlfahrtsträgern, Kommunen, Kliniken und Verbänden.

ServiceWohnen & Co. Notruf-Managementim BeWo und in Wohngemeinschaften

  • 24 Stunden Notruf-Management im Betreuten Wohnen (BeWo)
  • Sicherheit immer auf dem technisch aktuellsten Stand
  • Kein Kapitaleinsatz für komplette Notruf-Ausstattung
  • Keine Ersatzinvestitionen mehr

„24-Stunden-Desk-Service“ in der Pflegeeinrichtung

  • 24 Stunden Erreichbarkeit im Namen Ihrer Einrichtung 
  • Entlastung des Pflegepersonals auf der Station 
  • Trennung von unkritischen und wichtigen Anrufen
  • Kein Anruf geht verloren

Sturzprophylaxe in der Pflege AntiRutsch im gefährdeten Nass- und Wegebereich

  • Sicheres Bad für Patient und Pflegepersonal 
  • AntiRutsch-Sicherheit im Nass- und Wegebereich 
  • Nachträgliche Rutschsicherheit bei alten Belägen
  • Service von der Beratung bis zur Beschichtung

Dementen-Ortung kein Patient geht verloren in „Offenen Häusern“

  • GPS-Sicherheit für Patienten mit „Hinlauftendenz“
  • Verzicht auf freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Entlastung des Pflegepersonals
  • 24 Stunden Notruf-Zentrale organisiert Ortung und Notfall

Schulungen Mitarbeiterschulungen mit Zertifikat

  • Schulungen vor Ort beim Pflegedienst oder Online
  • Kein Arbeitszeitausfall für An- und Abreisen
  • Nachweis der gesetzlichen Fort- und Weiterbildungspflicht
  • Teilnahmebescheinigung für jeden Mitarbeiter

Betriebswirtschaftlicher Support für Ihre Pflegeeinrichtung

  • Neutrale, verbandsunabhängige Individualberatung
  • Begleiten bei Umstrukturierungen
  • Kauf- und Verkaufsbegleitung, Nachfolgeplanung
  • Übernahme von Hausnotruf-Zentralen

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen oder Produkten?

Fragen Sie uns!

06432 920-112

Persönliches Gespräch

Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin für ein persönliches Gespräch

Terminanfrage

Oder rufen Sie uns direkt an: 06432 920-112